Dem Leben einen würdigen Abschluss geben.

 0345 - 685 47 92

Tag & Nacht

Vorsorge & Finanzierung

Bestattungsvorsorge: Was das ist überhaupt?

Eine Bestattungsvorsorge ist heute wichtiger denn je, um die finanzielle Belastung durch Bestattungskosten wirksam abzudecken.
Seit dem 1. Januar 2004 zahlen die gesetzlichen Krankenkassen kein Sterbegeld mehr. Wir empfehlen, den Wegfall des gesetzlichen Sterbegeldes durch eine private Vorsorge auszugleichen.
Sie regeln Ihre eigene Bestattung, so wie sie in ferner Zukunft ausgeführt werden soll. Ihre ganz persönlichen Wünsche und Vorstellungen werden Inhalt des Vorsorgevertrages.

Sie entlasten Ihre nächsten Angehörigen; denn Sie geben den Hinterbliebenen mit Ihren eigenen Anordnungen die Sicherheit vor falschen Entscheidungen.

Man kann all diese Überlegungen festhalten und z.B. einen Bestattungsvorsorgevertrag mit dem Bestatter seines Vertrauens schließen, alle notwenigen Dokumente zusammenfassen, wie z.B. in einem Vorsorgeordner und ggf. fehlende Urkunden bereits besorgen.

Ein weiterer Schritt ist dann die finanzielle Absicherung des Vertrages, denn nur dann ist sichergestellt, dass alles so passieren kann, wie man es besprochen hat. Wir helfen Ihnen gern, wenn auch Sie sich einmal mit diesem Thema auseinandersetzen möchten. 

Hermod-Bestattungen berät Sie dabei sach- und fachgerecht über alle Einzelheiten, die bereits vorab geklärt werden können. Sie haben dabei die Sicherheit, dass alle besprochenen und festgelegten Angelegenheiten im Sterbefall genauso ausgeführt werden, wie Sie dies gewünscht haben.
Durch die langjährige Erfahrung mit Angehörigen bei der Abwicklung von Trauerfällen, bieten wir einen auf Ihre Belange abgestimmten Vorsorgeplan an.

Wir helfen Ihnen gern weiter und informieren Sie in einem persönlichem Gespräch!

Finanzierung

Oft kommt der Tod eines geliebten Menschen unerwartet und somit auch viele Fragen. Was kostet das alles? Wie kann ich das alles bezahlen?

Da die Kosten einer Bestattung seit dem Wegfall des Sterbegeldes allein auf den Schultern der Hinterbliebenen lastet, bieten wir Ihnen in unseren Bestattungshaus die Möglichkeit einer Finanzierung an.
Um den Wünschen der oder des Verstorbenen gerecht zu werden.
Bei uns können Sie die Wünsche des oder der Verstorbenen umsetzen, ob Erd-, Feuer-, Friedwald-, Diamant,- oder Seebestattung, wir finanzieren jegliche Bestattungsart.

Wie genau funktioniert das mit der Finanzierung?

Mit unseren Partner der BestattungsFinanz der Firma ADELTA.FINANZ AG ermöglichen wir Ihnen finanzielle Freiräume.
Grundsätzlich haben Sie 21 Tage Zeit die Rechnung zu begleichen. Das Finanzierungsangebot ist für Sie wählbar zwischen 3 bis 24 Monatsraten (Bonität vorausgesetzt).

Ein Rechenbeispiel

Kostet die Bestattung 1800,- € setzt sich die Ratenzahlung wie folgt zusammen.

3 Monatsraten: 0% Zinsen zu je 600,00 €
6 Monatsraten: 2% Zinsen, 1. Rate 336,00 €, jede weitere Rate 300,00 €
9 Monatsraten: 3% Zinsen, 1. Rate 254,00 €, jede weitere Rate 200,00 €
12 Monatsraten: 4% Zinsen, 1. Rate 222,00 €, jede weitere Rate 150,00 €
18 Monatsraten: 8,5% Zinsen, 1. Rate 253,00 €, jede weitere Rate 100,00 €
24 Monatsraten: 11,0% Zinsen, 1. Rate 273,00 €, jede weitere Rate 75,00 €